Subito   Kompaktlautsprecher aus Hobby Hifi 2/2018

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 85 dB
  • Maße (HxBxT): 360 x 170 x 250 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 45 - 28000 Hz
  • Trennfrequenz(en): Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Subito ist ein Kompaktlautsprecher mit einem Breitbandlautsprecher.

Subito ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Breitband-Lautsprecherchassis Visaton B 100.

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
-einem High-Shelf Filter und zwei Saugkreisen

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei mittleren Lautstärken (90 dB, 1m) liegen oberhalb von 200 Hz unter 1%.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

"lm Hörraum der Redaktion legte Subito einen putzmunteren Auftritt hin. Quirlige Latin-Percussion des Hilton Ruiz Ensemble (Something Grand) erlebten wir authentisch, lebhaft, impulsiv - und sehr, sehr fein gezeichnet. Feinste Klanggespinste dröselte Visatons Breitbänder ganz souverän auseinander. Dafür bedurfte es keiner nennenswerten Lautstärke: Auch im Pianissimo bleibt das Klangbild vollständig und perfekt durchhörbar. Tonal wirkt Subito schlicht und ergreifend authentisch. Stimmen klingen natürlich, Adeles samtener Schmelz gibt sich klar zu erkennen. Auch den Grundtonbereich hat Subito bestens im Griff. Hans Theesink prüfte mit seinem sonoren Bassbariton die kleinen Breitbänder - keine Klagen. Subito stellt die Musik souverän in den Raum, platziert Stimmen und Instrumente punktgenau, eher kompakt als ausladend. Vieles spielt sich relativ weit vorn ab. Solostimmen stehen erkennbar vor der Verbindungslinie der Boxen. Aber die musikalische Bühne reicht auch weit in die Tiefe - wenn das Programm-Material es hergibt. Ein markantes Beispiel ist der audiophil produzierte Hörspiel-Ausschnitt "Der Himmel deckt alles mit Stille zu" des SWR, zu finden auf Mangers famoser Hörtest-CD. Damit erlebt man Raum in opulenter Weite und Tiefe. Von Pegelfestigkeit zu sprechen wäre angesichts von noch nicht einmal zehn Kubikzentimetern Verschiebevolumen vermessen. Moderate Zimmerlautstärke funktioniert, und von der Solo-Performance bis zur Bigband lässt sich wunderbar Musik genießen. Aber man sollte nicht der Versuchung erliegen, den Lautstärkesteller weit nach rechts zu drehen - dann wird Subito schlagartig grell und signalisiert damit, dass es dann doch zu viel des Guten war. Der Schritt hin zu Übersteuerung kommt plötzlich und ohne Vorankündigung - bis knapp unter dieser Schwelle genießt man Musik, als hätten diese Lautsprecher Reserven noch und nöcher. Das wiederum ist ein feiner Zug: lm Rahmen ihrer dynamischen Möglichkeiten spielen sie von sehr leise bis moderat laut ganz und gar souverän, ohne sich auch nur den mindesten Stress anmerken zu lassen."

Fazit der Zeitschrift:

"Subito ist ein wunderbarer kleiner Lautsprecher mit klarem und feinem Klang, bestem Auflösungsvermögen und großem Talent für leisen Musikgenuss. Anspruchsvolles Hintergrundgeplänkel beherrscht Subito ebenso wie konzentriertes, ambitioniertes Musikhören. Und als besonderes Bonbon ist dieses Projekt kostengünstig realisierbar: Der Materialpreis für ein Boxenpaar bewegt sich gerade mal um 300 Euro - da braucht man nicht lange zu überlegen."

Unser Bausatz besteht aus

  • Visaton B 100 - 6 Ohm
  • Bassreflexrohr HP50, 50x145 mm, schwarz
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • 0,5x Audaphon Damping 10, 970 x 470 mm, selbstklebend
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 1m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 0,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Kreuzschlitz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKT Kondensator 0,33 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 0,68 uF / 160 Vdc
  • Mundorf Luftspule L50, 0,47 mH/0,930hm
  • Mundorf Luftspule L50, 0,82 mH/1,29 0hm
  • 1,0 mm Luftspule, 1,5 mH/0,63 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm (grau-rot-gold)
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX3 2,7 Ohm (rot-violett-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 131,00 ohne MwSt: € 110.08 / $ 124.39

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Breitbänder - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Audaphon MKP CAP Superior Kondensatoren mit 400 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 142,00 ohne MwSt: € 119.33 / $ 134.84

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 3,35 ohne MwSt: € 2.82 / $ 3.18

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück:   EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.84
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Hobby HiFi-Übersicht