High End PA AMT   Kompaktlautsprecher aus K+T 5/2018

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 98 dB
  • Maße (HxBxT): 950 x 300 x 370 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 38 - 20000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 1300 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox
Vergrößern

High End PA AMT ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

High End PA AMT ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis der Firma Mundorf und Firma Wavecor.

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- einen Air-Motion-Transformer Mundorf ProAMT 197PP27R-7-452-H
- zwei Tieftöner Wavecor WF259PA01

Der Lautsprecher wurde von Dennis Frank und Daniel Gattig entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen sind bei 95 dB (1m) Schalldruck extrem gering: Sie liegen unter 0,6% oberhalb von 200 Hz. Bei 105 dB (1m) Schalldruck werden im Frequenzbereich zwischen 200 Hz und 10 000 Hz 0,7% nicht überschritten. Das ist ganz hervorragend.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Leider ist der große Hornsubwoofer vom Lautsprechershop bereits wieder zurück zum Vertrieb gegangen - dieses Kaliber wäre der ideale Spielpartner für eine Box wie die High End PA AMT. Wir haben uns mit einem unserer Projekte beholfen, einem geschlossenen Sub mit immerhin 18-Zoll-PA-Treiber. Diesem, das muss man fairerweise zugeben, ist im Zusammenspiel eher die Puste ausgegangen als den Satelliten - okay, wir hatten ja auch nur einen Sub. Aber auch so ließ sich erahnen, zu welchen Dynamikexzessen die PA imstande ist: Das knallt und knackt im Bass, dass es eine wahre Freude ist. Am meisten hat mich beeindruckt, mit welchen Lautstärken man Musik mit der Box noch genießen kann - laut können vielleicht viele, aber auf diesem Qualitätsniveau ist das schon eine ganz andere Geschichte. Rückt man die Boxen übrigens auf etwa einen halben Meter an eine Rückwand heran, kann man auch nur mit den Satelliten ganz vorzüglich Musik hören - angesichts der überzeugenden Performance kann man auf das letzte Quäntchen Tiefbass auch gerne verzichten, denn im Fokus steht vor allem die immens hohe Wiedergabetreue bei fast jeder Lautstärke."

Fazit der Zeitschrift:

"Ihren Namen trägt die Box zu Recht: So Iaut und gleichzeitig so gut haben Sie in Ihren eigenen Wänden noch nie Musik gehört."

Unser Bausatz besteht aus

  • ProAMT 197PP27R-7-452-H
  • 2x Wavecor WF259PA01, 8 Ohm, PA-Tieftöner
  • 4x Bassreflexrohr HP70 XL, 70x220 mm, schwarz
  • 5x Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • 1,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK28 I, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 2,5x Inbus-Holzschrauben 5x30mm, schwarz 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 10 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 15 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 33 uF / 160 Vdc
  • Mundorf Luftspule L140, 0,47 mH/0,19 Ohm
  • Mundorf Luftspule L140, 0,56 mH/0,20 Ohm
  • Mundorf BS140-Kernspule 1,5mH/0,12Ohm
  • 4x Metalloxidwiderstand MOX10 33 Ohm (orange-orange-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 1578,00 ohne MwSt: € 1326.05 / $ 1498.44

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Folien- und Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Hochtöner wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap CSA MKP Kondensatoren mit 630 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 1698,00 ohne MwSt: € 1426.89 / $ 1612.39

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 23,00 ohne MwSt: € 19.33 / $ 21.84

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf eine Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen
Leiterplatte 220x155 mm, Best.-Nr. I-8805002, Preis pro Stück:   EUR 11,70 ohne MwSt: € 9.83 / $ 11.11
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Messungen zu diesem Bausatz

measurmentsMessungen zu diesem Lautsprecher

Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht