Double Three   Kompaktlautsprecher aus K+T 6/2018

technische Daten:
  • Impedanz: 6 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 83 dB
  • Maße (HxBxT): 260 x 134 x 229 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 52 - 17000 Hz
  • Trennfrequenz(en): Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Double Three ist ein Kompaktlautsprecher mit einem Breitbandlautsprecher, der durch einen Tieftonlautsprecher (gleiches Chassis) im Bass ergänzt wird.

Double Three ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis der Firma Omnes Audio .

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- einen Breitband-Lautsprecher Omnes Audio BB 3 AL
- einen Tieftöner Omnes Audio BB 3 AL

Der Lautsprecher wurde von Thomas Schmidt und Holger Barske entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Tiefpass 1. Ordnung (6 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.
- einem Sperrkreis für den Breitbänder

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 200 Hz unter 1 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 1,5 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Und klanglich ist es durchaus sehr respektabel, was insgesamt vier der kleinen Omnes-Breitbänder da anstellen: Sehr ausgewogen, sehr souverän und sogar mit einem Anflug von Tiefbass wird da musiziert. Sogar bei gehobener Lautstärke und in unserem eigentlich viel zu großen Hörraum ist das ein dynamischer Auftritt mit Spaßfaktor. Den sprichwörtlichen Subwoofer haben wir nicht gesucht, aber auch nicht vermisst. Die schon in den Messungen sichtbare Linearität begünstigt alle Musikrichtungen gleichermaßen - die Double Three ist also durchaus klassik- und klavierfest. Die Betonung des Hochtonbereichs auf Achse nimmt man nicht als solchen wahr - ich würde die kleine Box insgesamt auf der neutralen bis angenehmen Seite verorten. Mit der Linearisierung macht die Double Three dann direkt vor einer Wand einen noch einmal mindestens um den Faktor 2 größeren Eindruck: Hier schiebt die kleine Box richtig los und lässt nichts, aber auch wirklich gar nichts mehr vermissen. Guter Lautsprecher!"

Fazit der Zeitschrift:

"Das Konzept der Doppelbestückung geht auch mit Dreizöllern auf. Die Double Three ist eine vorzügliche kleine Box für eine Vielzahl von Einsatzzwecken."

Unser Bausatz besteht aus

  • 2x Omnes Audio, Breitbänder BB3 AL
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 1,5m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 0,5x Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Kreuzschlitz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 12 uF / 400 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 0,33 mH/0,26 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H100, 3,3 mH/0,27 0hm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 5,6 Ohm (grün-blau-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 98,00 ohne MwSt: € 82.35 / $ 93.06

Hinweis: Zusätzlich zum Bausatz werden als Bassreflexrohre M25 Kunstoffrohre (25 mm Kabelkanal-Rohr) benötigt.

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Breitbänder - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap ESA MKP Kondensatoren mit 250 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 111,00 ohne MwSt: € 93.28 / $ 105.40

Impedanzkorrektur im Hochtonbereich

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur im Hocntonbereich liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 7,30 ohne MwSt: € 6.13 / $ 6.93

Impedanzkorrektur im Bassbereich

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur im Hocntonbereich liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 15,00 ohne MwSt: € 12.61 / $ 14.24

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück:   EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.51
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht