Disub 302 Mono   Subwoofer aus Hobby Hifi 4/2018

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 85 dB
  • Maße (HxBxT): 370 x 486 x 412 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 23 - Hz
  • Trennfrequenz(en): Hz
  • Prinzip: Dipol

Disub 302 Mono ist ein vielseitiger Subwoofer, der ihre Lautsprecher mit einem leistungsfähigen und tiefen Bass unterstützt.

Disub 302 Mono ist ein Dipol Lautsprecher mit Chassis der Firma Monacor .

Es gibt ihn in 3 Ausführungen:
- als Mono-Subwoofer (mit einem Kanal)
- als Stereo-Subwoofer (mit zwei Eingangskanälen)
- als Mono-Subwoofer mit Verstärker Reckhorn A-409

Der Bausatz enthält zwei Subwooferlautsprecher Monacor SP-12A/32PA

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
Einem Sperrkreis

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum ist im Nutzbereich nahezu fehlerfrei.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

"Den Bass eines Tieftondipols muss man gehört haben, um es zu glauben: Paukenschläge (Carl Orff: Carmina Burana, Telarc) explodieren ohne Warnung mitten im Raum, die Basswelle breitet sich aus und ist im nächsten Augenblick schon verschwunden. Kein Nachschwingen, kein Wummern, einfach nur pulvertrockener Bass. Genau so hört man es viel zu selten, aber exakt so muss es sein. Ray Browns Kontrabass (Oscar Peterson Trio; We get Requests, Verve) wirkt mächtig wie selten, die Saiten wirken besonders straff gespannt. Äußerst beeindruckend gelingen dem Subwoofer auch die mächtigen Kodo-Trommeln (Kodo: Heartbeat Drummers of Japan, Sheffield Lab)."

Fazit der Zeitschrift:

"Hat man die richtige Position für den Bass-Dipol erst einmal gefunden, dann will man zu Bassreflexsystemen nicht mehr zurück: Dieser Bass bietet eine atemberaubende Qualität, wie man sie selten erlebt."

Unser Bausatz besteht aus

  • 2x Monacor SP12A/302PA, Tiefmitteltöner
  • PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x2,5 mm2, transparent
  • 2x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Kreuzschlitz, 8 Stück

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Mundorf Elko glatt, 68uF / 50 Vdc
  • Mundorf BS140-Kernspule 6,8mH/0,3Ohm
  • Keramikwiderstand 15 Ohm/20 Watt

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 378,00 ohne MwSt: € 317.65 / $ 362.12

Für den Subwoofer werden zusätzlich aus dem Baumarkt benötigt: 1 Gewindestange M10 x 1000 mm, 8 Senkkopfschrauben DIN 7991 M10 x 120 mm, 8 Gewindemuffen M10 x 40 mm.

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren sind hochwertige Mundorf Evo Öl Kondensatoren mit 350 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 429,00 ohne MwSt: € 360.50 / $ 410.97

Für den Subwoofer werden zusätzlich aus dem Baumarkt benötigt: 1 Gewindestange M10 x 1000 mm, 8 Senkkopfschrauben DIN 7991 M10 x 120 mm, 8 Gewindemuffen M10 x 40 mm.

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück:   EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.89
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Hobby HiFi-Übersicht